Die neue camafo®-Gelenkorthese

Mehr Stabilität ohne Bewegungseinschränkung

Diese neuartige Orthesentechnik wurde bei rahm Zentrum für Gesundheit entwickelt und seit 2013 an ausgesuchten Patienten, mit sehr positivem Ergebnis, getestet. Es handelt sich um eine Orthese zur Korrektur des unteren Sprunggelenkes, so wie sie z.B. bei Kindern mit reversiblen hypotonen oder leicht hypertonen Fußfehlstellungen (Fehlstellungen, die durch zu geringe oder leicht erhöhte Muskelspannung hervorgerufen werden) nötig ist.

Entdecke camafo®

camafo®

Innovation am Fuß

Gerade bei Kindern, die sich im Bewegungsübergang zwischen Vierfüßlerstand und aufrechtem Stand befinden, bewirkten bisher verwendete Versorgungstechniken meist ungewollte Einschränkungen. Stabilschuhe, Maßschuhe und DAFOs* führten entweder zu einer deutlichen Bewegungseinschränkung in der Sagittalebene und Frontalebene, oder verursachten häufig durch die Abstützung am Unterschenkel reibungsbedingte Hautprobleme.

Entdecke camafo®

Eine erstaunliche Technik

Die spezielle camafo®-Technik ermöglicht ein großes Maß an Korrektur der pathologischen Gelenkabweichung, ohne dabei die physiologischen Bewegungsachsen einzuschränken.

Kontaktieren Sie uns

Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Anschrift

Gunnar Kandel

rahm Zentrum für Gesundheit GmbH
Iltisweg 1-3
53842 Troisdorf-Spich

Telefon: 0 22 41 / 908-200
Telefax: 0 22 41 / 908-209
Mobil: 0 163 / 590 80 28

gunnar.kandel(at)rahm.de

rahm.de